Projektergebnisse

Im Juni 2019 beendete whywar.at seinen zweijährigen Syrien-Schwerpunkt. Um das erfolgreiche Projekt zu feiern, gab es im Juni eine Veranstaltungsreihe mit dem Fokus Kunst und Krieg (siehe weiter unten). Fotos vom schönen, gemeinsamen Abschlussabend „Krieg ist schwarz“ im Literaturhaus am 19. Juni, an dem SchülerInnen aus Salzburg Stadt und Land ihre Texte, Musik und Bilder vorgestellt haben, gibt es hier.

Die einzelnen Projektergebnisse (Texte, Raps, SchülerInnen-Uni, Radiosendung etc.) befinden sich hier unten.